Mittwoch, 11. Januar 2012

Zwischenmeldung: Entwicklung des Blogs

Derzeit habe ich immer öfter tägliche Besucherzahlen von um die 200, was ca. 6.000 Besucher pro Monat bedeutet, sofern dieser Trend anhält. Diese Zahlen sind sicherlich auch der extrem guten Googel-Positionierung zu verdanken, die dieser Blog hat. Mittlerweile dürften die meisten Menschen, die entsprechende Suchbegriffe bzgl. Krieg, Kriegsursachen, Kindheit und/oder Gewalt gegen Kinder eingeben, auf diesen Blog aufmerksam werden. Bei vielen Suchbegriffen wird der Blog innerhalb der ersten 10 Googel Treffer angezeigt.

Mich freut diese Entwicklung natürlich, auch wenn sie etwas den Druck bzw. die Motivation erhöht, hier anspruchsvolle Texte abzuliefern. Ich selbst sehe meine Möglichkeiten dabei begrenzt, da ich das ganze hier „hobbymäßig“ betreibe. Im Grunde ist vieles, was ich schreibe, auch eher als Anregung gedacht, sich vertiefend mit dem Thema zu befassen und bzgl. Medienleuten und Wissenschaftlern als Ansporn gemeint, dazu mehr zu veröffentlichen und zu forschen. Auch wenn ich relativ selten Rückmeldungen bekomme, ich denke, dass ich einen kleinen Teil dazu beitragen kann, dass Gewaltverhalten besser verstanden wird. Wenn dem dann auch Prävention folgt, ist sehr viel erreicht. Für eine bessere Welt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke für deine Arbeit! :)

borderline44 hat gesagt…

Ja, BITTE WEITERmachen! IST SO WICHTIG! Je mehr Daten, Beweise und Informationen gebündelt und gesammelt werden, desto GRÖSSER DIE BEWEISKRAFT!

Es werden immer mehr Menschen, welche diese WICHTIGEN Zusammenhänge erkennen, nur NICHT aufgeben!

Wir sind es einander schuldig, die Zeit zu investieren, so wir die WICHTIGEN Zusammenhänge ERKANNT haben, DENN wir haben nur die EINE Welt und die EINE Menschheit! -irgendwann ist es nämlich zu spät, WEIL wir uns die Zeit NICHT nahmen!

DANKE <3 !

Mit freundlichem, dankbarem Gruß
borderline44